kind des windes

Bin ein Kind des Windes, ein Kind der Nacht
Habe Anstand schon immer verlacht!
Gib mir dein Leben, ich schenk dir den Tod
Der Teufel hat DIR noch nie gedroht!
Lass mich dein Licht sein
Und wir werden zusammen schrein.
Gib mir deine Hand, halt mich ganz fest
Du wirst sehn, ich bin es die loslässt!
Kannst mich nicht halten, kannst mich nicht fassen
Doch ich werd dich niemals loslassen!
Ich bin ein Kind des Windes, ein Kind der Nacht
Und ich habe Anstand schon immer verlacht!

Advertisements
Getaggt mit ,

Ein Gedanke zu „kind des windes

  1. Schlapphut sagt:

    Immer weiter mit der Lyrik! Ich mag die Kunst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: